Stanz- und Umformtechnik made in Hövelhof

Tiefziehen

Tiefziehen ist nach DIN 8584 das Zugdruckumformen eines Blechzuschnitts (auch Ronde oder Platine genannt) ähnlich einem einseitig offenen Hohlkörper. Das klassische und bevorzugte Verfahren ist Tiefziehen mit starren Werkzeugen aus dem Werkzeugbau. Zum Tiefziehen werden hier vorwiegend Hydraulikpressen verwendet. Die zur Umformung notwendige Pressenkraft wird durch die Werkzeugelemente auf das Werkstück geleitet. Beim Tiefziehen gleitet der Werkstoff dadurch zwischen den Werkzeugelementen nach. Die Niederhaltekraft ist so dosiert, das eine Faltenbildung möglichst gering ausfällt.

zurück zur Kompetenzmatrix

 

Stanztechnik

Stanzteile

Stanzteile

Von der Zeichnung bis zum fertigen Stanzteil: Wir stanzen nach Ihren individuellen Vorgaben.

Umformtechnik

Umformteile

Umformteile

Nach Ihren Wünschen biegen, prägen, drücken, formen und kanten wir Ihre Umformteile.

Verbindungs-technik

Verbindungsteile

Verbindungsteile

Wir nieten, schweißen oder clinchen Ihre Stanzteile und schaffen Verbindungen auf Lebenszeit.

Baugruppen

Baugruppen

Baugruppen

Aus individuellen Stanz- und Umformteilen werden komplexe, zusammengefügte Einheiten.