Stanz- und Umformtechnik made in Hövelhof

Vernickeln/Verchromen

Beim Vernickeln wird auf elektrolytischem Wege aus nickelsalzhaltigen, wässrigen Lösungen (Nickelelektrolyte) eine Nickelschicht auf dem Stanzteil erzeugt.
Ähnlich wie beim Galvanisieren wird durch dieses Bad Strom gegeben wodurch sich Nickelionen lösen und auf das Stanzteil ablegen.
Je nach Zufuhr der Glanz- und Zusatzstoffe können glänzende, matte, halbglänzende oder schwarze Nickelüberzüge erzeugt werden. Das Aussehen wird aber auch durch den Metallionengehalt, den PH-Wert und die Temperatur beeinflusst.

Beim Verchromen werden die Stanzteile in wässrige Lösungen auf Chromsäurebasis gelegt. Chromelektrolyte sind hoch giftig und stark ätzend. Im Gegensatz zum Galvanisieren, wo die Artikel meistens als Schüttgut bearbeitet werden, erfolgt hier das Verchromen meist in Einzelkontaktierung.

zurück zur Kompetenzmatrix

 

Stanztechnik

Stanzteile

Stanzteile

Von der Zeichnung bis zum fertigen Stanzteil: Wir stanzen nach Ihren individuellen Vorgaben.

Umformtechnik

Umformteile

Umformteile

Nach Ihren Wünschen biegen, prägen, drücken, formen und kanten wir Ihre Umformteile.

Verbindungs-technik

Verbindungsteile

Verbindungsteile

Wir nieten, schweißen oder clinchen Ihre Stanzteile und schaffen Verbindungen auf Lebenszeit.

Baugruppen

Baugruppen

Baugruppen

Aus individuellen Stanz- und Umformteilen werden komplexe, zusammengefügte Einheiten.